Neuroathletik-Training und das Immunsystem

Parasympathikus, Sympathikus und der Vagusnerv – oder noch einmal “the Key to Life is Balance”-

Sind chronische Krankheiten, Schlafprobleme, Verdauungsprobleme und Immunschwächen ebenfalls durch das neurozentrierte Training beeinflussbar? Alles was im Körper geschieht, ist einem komplexen Prozess unterworfen, an dem auch immer neurologische Prozesse beteiligt sind.

Sprechen wir von chronischen Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Arthritis etc., stellen chronische Entzündungen den gemeinsamen Nenner dar. Grundsätzlich sind Entzündungen Prozesse, welche für die Gesundheit des Körpers oder dessen Wiederherstellung wichtig sind, werden diese allerdings chronisch, können daraus ernstzunehmende Erkrankungen entstehen.

Vereinfacht nutzt der Körper zwei Systeme um das Gleichgewicht zwischen Aktivität und Passivität halten zu können. Steht der Mensch vor einer bedrohlichen Aufgabe, aktiviert der Sympathikus das Kampf- oder Fluchtsystem und löst die dafür nötigen Prozesse aus. Für eine gute Verdauung nach dem Essen oder einen tiefen erholsamen Schlaf ist der Parasympathikus zuständig. Kommen diese Systeme aus dem Gleichgewicht, entstehen Probleme. Vor allem dann, wenn der Sympathikus aufgrund von Stress (Ernährung, Arbeit, Fernsehen, Blaulicht, Sorgen, etc. zu oft und zu stark aktiv ist und das Umschalten in den Entspannungsmodus bzw. das Aktivieren des Parasympathikus schwerfällt.

Eine effektive Methode den Parasympathikus zu aktivieren, bietet – neben vielen anderen Methoden – die gezielte Aktivierung des Vagusnervs. Der “wandernde Nerv” erstreckt sich von der Kopfhaut bis in den Beckenboden. Seine Hauptaufgabe ist es dem Gehirn Rückmeldungen aus den Organen zu liefern. Bin ich satt? Ist eine der Fragen, die er durch Druckmessungen rund um die Magengegend versucht zu beantworten. Gezielte Übungen zur Aktivierung des Vagusnervs helfen dabei den Parasympathikus zu aktivieren und damit das Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung wieder herzustellen.

Mit der Venex Regenerationsbekleidung gibt es bereits auch Produkte die sich dieses System zu Nutze machen. www.regenerationforyou.ch